Rainer Maria Löckener - Immobilienbewertung
öffentlich bestellter und vereidigter sowie zertifizierter Sachverständiger  

Aktuelles


Zurück zur Übersicht

21.12.2017

Verlängerung der öffentlichen Bestellung

Datum: 15.10.2016
Der öffentlich bestellte und vereidigte Sachverständige muss alle 5 Jahre eine vom Fachausschuss der Industrie- und Handelskammer festgelegte Auswahl von Gutachten vorlegen, um seine öffentliche Bestellung zu verlängern. Meine öffentliche Bestellung wurde mit der Urkunde vom 26.09.2016 bis zum 31.12.2021 wiederholt verlängert. In der Begründung der IHK heiß es:

"Im Ergebnis handelt es sich bei den vorgelegten Gutachten nach Aufbau, Inhalt und Nachvollziehbarkeit um fundierte Ergebnisse der Wertermittlung. Die vorgelegten Gutachten sind in ihren objektspezifischen Eigenschaften umfassend recherchiert, klar dargelegt und methodisch richtig entsprechend den aktuellen Wertermittlungsempfehlungen umgesetzt.

Die erforderlichen Verfahrensschritte werden logisch aufgebaut, ausführlich mit Quellenangaben versehen und fachlich nachvollziehbar beschrieben. Sie sind sprachlich gut und verständlich formuliert. Der Präsentationsumfang im Anhang mit ergänzenden topografischen und objektbezogenem Bildmaterial ist angemessen und anschaulich. Die Gutachten vermitteln nach Aufbau, Inhalt und Nachvollziehbarkeit einen kompetenten Gesamteindruck.“



Zurück zur Übersicht